Kappl hat sich mir erst letztes Wochenende als Freeride Geheimtipp zu erkennen gegeben, der sich außerdem auch noch hervorragend zum Fotografieren eignet.

Am Samstag war es Zeit wieder einmal mit Marcel Loschin shooten zu gehen, wodurch spektakuläre Freeride Aufnahmen sowieso schon vorprogrammiert waren. Hauptsächlich konzentrierten wir uns auf Videoaufnahmen, aber zwischendurch gingen sich immer wieder ein paar Fotos aus, die von der wunderschönen Landschaft Kappls natürlich profitierten.

Über den Autor

Freeriden, Reisen und die Natur erkunden - meine Leidenschaft!

Antworten